Katzen (besser) verstehen
SAVK 1911

Von unsere Hauskatze geht eine Faszination aus, die sie nicht nur ihrem perfekt an ihre ursprüngliche natürliche Lebensweise angepassten Erscheinungsbild verdankt. Faszinierend ist auch ihr oft unergründliches, widersprüchliches oder gar bizarres Verhalten.
Obwohl sich die Katze dem Menschen schon vor mehreren tausend Jahren freiwillig angeschlossen hat und sich inzwischen als das zumindest in Zentraleuropa beliebteste Heimtier die Wohnung und sogar das Kopfkissen mit uns teilt, gibt ihr Benehmen auch heute noch Rätsel auf, insbesondere was ihr Wesen, ihr "Welt"-, Selbst- und Sozialverständnis sowie ihre besondere Beziehung zu uns anbelangt.
In diesem Katzen-Versteher-"Crash-Kurs" setzen wir uns mit den Bedürfnissen, Haltungs- und Beschäftigungsansprüchen von Hauskatzen auseinander. Wir erläutern Möglichkeiten, diese im täglichen Umgang mit ihnen und in der Gestaltung ihres Haltungsumfeldes entsprechend umzusetzen. Wir diskutieren über die Besonderheiten ihres körpersprachlichen Ausdrucks- und Kommunikationsverhaltens und die Schwierigkeiten, die Facetten ihrer besonderen Persönlichkeit(en) zu erfassen.


Kurs Zeiten
Präsenz Zeit: 7 Stunden
Total: 7 Stunden


Kursdatum: 19.11.2019
Anmeldefrist: Freitag 1. November 2019
Preis: CHF 154.-
Kursleiter:
Sigrist Christina
Ort:
Paramed Akademie AG - Akademie für Komplementärmedizin
Haldenstrasse 1
6340 Baar
Kurs Termine
November 19.11.19 von 09:00 bis 17:00